Erodiertechnik


Drahterodieren mit Robofil 290

Durch die Drahtschneiderodiertechnik ist es möglich, komplizierte Konturen und Formen, z. B. aus gehärtetem Stahl, zu fertigen. Konstruktionszeichnungen oder dxf-Dateien können direkt auf dem CAD System erstellt oder eingelesen und direkt in ein Arbeitsprogramm umgesetzt werden. Dadurch werden Lieferzeiten auf ein Minimum reduziert. Replikate bereits angefertigter Werkstücke sind jederzeit wieder herzustellen.